Ein alter Wunsch

Zeit meines Lebens habe ich schon einen Wunsch – oder war es ein Traum? -, den ich mir nicht erfüllen konnte und für den es heute wohl zu spät ist. Ich habe mir immer einen Menschen gewünscht, der . . .
. . . eine Generation (ca. 30 Jahre) älter ist als ich,
. . . sein Leben immer sehr bewusst gelebt hat und auch immer noch lebt,
. . . absolut authentisch und vertrauenswürdig ist,
. . . mich an seinen Lebenserfahrungen uneingeschränkt teilhaben lässt,
. . . mir keine Ratschläge gibt, sondern mich auf meinem Lebensweg begleitet,
. . . Zeit und Geduld für mich hat, wenn ich ihn brauche,
. . . für sich eine innere Gelassenheit gefunden hat, von der er mir abgeben kann,
. . . mir unabdingbar vertraut so wie ich ihm unabdingbar vertraue,
. . . offen, ehrlich, geradlinig und loyal ist,
. . . seinen Lebenshumor gepflegt hat, ohne den das Leben oft viel zu schwer ist,
. . . der auch nach seinem erfüllten Leben einen dauerhaften und festen Platz in meinem Herzen hätte.

Zwei Menschen fallen mir im Augenblick ein, die mir solche Freunde sehr gerne hätten werden können: Da wäre mein Opa (der Vater meiner Mutter), der jedoch sehr früh gestorben ist, als ich etwa fünf Jahre jung war. Und ein früherer Klassenlehrer, den ich auf Grund seiner Authentizität, Geradlinigkeit und menschlichen Autorität bis heute schätze.

Ich würde gerne wissen, wer von Euch einen solchen Freund bzw. eine solche Freundin für seinen/ihren Lebensweg gefunden hat.

Advertisements