Stillstand

Zur Zeit ist in meinem Gedankenbuch so ziemlich tote Hose. Das ist aber nur in meinem Gedankenbuch so. In meinem Kopf schwirren die Gedanken und in meiner Seele die Gefühle. Meine Jahresrückschau ist zwar erst in vier Wochen geplant, aber ich kann jetzt schon sagen, dass 2011 in meinem Leben sowohl beruflich wie privat sehr viel geschehen ist, aber nicht nach vorne, sondern auf demselben Fleck. Irgendwie geht es einfach nicht vorwärts. Und wenn es vorwärts geht, dann nach dem Motto Zwei Schritte vor und wenig später wieder zwei Schritte zurück.

Insofern ist die Überschrift dieses Eintrags auch lediglich eine Momentaufnahme – bezogen auf meine hier veröffentlichten Gedanken und Gefühle. Mir gehen oft Gedanken durch den Kopf, die ich gedanklich nur schwer ordnen und schon gar nicht zu Papier bringen kann. Es braucht dann seine Zeit, bis dass ich den ein oder anderen Gedanken in Worte fassen und auch veröffentlichen will.

Advertisements