Der letzte Leser meines Gedankenbuchs

Mit diesem Bekenntnis mache ich mich wohl zum letzten Leser meines Gedankenbuchs (schluchz-schluchz):

Ich bin kein Fußball-Fan!
Ich bin froh, wenn die WM vorbei ist, weil ich
dann keine Lärmbelästigungen durch Tröten, Vuvuzelas
und hupende Autofahrer mehr ertragen muss!

Eine Anmerkung zu den hupsüchtigen Autofahrern:

Hupkonzerte durch aufmerksamkeitsbedürftige Hochzeitspaare und ihre Fans sind mir ebenso zuwider. Wobei ich mich bei solchen Hochzeitspaaren frage, ob sie auch ihre Scheidung derart öffentlichkeitswirksam zur Schau stellen oder ob sie diesen Mut nicht haben. Wahrscheinlich das letztere – ansonsten würde man ja öffentlich das Scheitern der Ehe bekunden (und was wäre so schlimm daran?).

Advertisements